Menu

Ankerwirt Josef Elbert

Ankerwirt Josef Elbert


Albrecht Elbert

Albrecht Elbert

Albrecht Elbert hatte 4 Kinder: Hedwig (Umscheid) *18.5.1902, Josef  *7.4.1903, Helene (Eckert) *12.2.1908 und Kätchen (Stumpf) *26.1.1909.
Josef Elbert heiratete am 23. April 1940 seine Frau Regina geb. Heinbücher aus Eichenbühl, die am 19.3.1915 geboren wurde. 1949 übernahm dieser von seinem Vater Albrecht Elbert das Gasthaus „Zum Anker“.

 

Bereits 2 Jahre später, am 7.6.1970 wurde die neue Schießsportanlage des Schützenvereins im Centgraf eingeweiht.

 

 


Schießsportanlage des Schützenvereins im Centgraf

Schießsportanlage des Schützenvereins im Centgraf

Schießsportanlage des Schützenvereins im Centgraf

Schießsportanlage des Schützenvereins im Centgraf

Das Aushängeschild vorher und heute

Das Aushängeschild vorher und heute

Einweihung der neuen Schießsportanlage. Schützenmeister Anton Stich bei der Begrüßung der Ehrengäste.Sitzend von links: Georg Meisenzahl, Alois Ullrich, Therese Bilbert,Alois Bucher und Otto Köhler.

Einweihung der neuen Schießsportanlage. Schützenmeister Anton Stich bei der Begrüßung der Ehrengäste.Sitzend von links: Georg Meisenzahl, Alois Ullrich, Therese Bilbert,Alois Bucher und Otto Köhler.

Schießsportanlage des Schützenvereins im Centgraf

Schießsportanlage des Schützenvereins im Centgraf

4 years, 7 months ago Kommentare deaktiviert für Ankerwirt Josef Elbert
HOTEL, RESTAURANT